walk and talk

Mit einem Freiluft-Coaching zu nachhaltiger Entwicklung

Möchten Sie etwas Neues ausprobieren? Eine besonders kraftvolle Coachingmethode?

Dann lade ich Sie ein zu einem „walk and talk“: bei einem Gang über ein weites Feld, entlang des Wassers oder im Schutz des Waldes aktiv  alte, festgetretenen Pfade verlassen und energiegeladen neue Wege betreten.

Was macht das „Walk & Talk“ – Coaching so kraftvoll?

Unser Körper ist immer auch beteiligt, wenn uns etwas beschäftigt. So heißt es: „etwas liegt mir schwer im Magen“ oder „lastet auf meinen Schultern“. „Walk & Talk“ – Coaching bezieht den Körper ein, er wird mit auf den Weg genommen – ist beteiligt an der Klärung von Anliegen.

Beim Coaching in der Natur werden alle Sinne angesprochen: Geräusche, Gerüche, Temperatur- und Lichtempfinden. Wir spüren den Boden unter den Füßen, den Windhauch auf dem Gesicht. Unsere Empfindungen ergänzen und verankern das Gesprochene und setzen Ungeahntes frei. Die Natur setzt beim „Walk & Talk“ – Coaching Impulse und ermöglicht ein klares, neues Denken. Sie bietet Raum für Analogien zu Situationen aus unserem Leben: die Weggabelung für eine Entscheidung, der Horizont für die Vision, das Gipfelkreuz für das Ziel.

Die ungewohnten Rahmenbedingungen für ein Coaching lassen „Walk & Talk“ zu einem außergewöhnlichen und kraftvollen Erlebnis werden. Auf dem Weg zu sein, bringt vieles im Innen und Außen in Bewegung. Fernab von geschlossenen Räumen werden an der frischen Luft beim Gehen oder Wandern neue Wege erarbeitet. Das macht Spaß, hilft Kraft zu tanken und ist effektiv.

Nutzen Sie die Kräfte der Natur und der Bewegung, um Ihr persönliches Anliegen zu verfolgen und nachhaltig zu lösen. Ich begleite Sie dabei.

Methoden aus dem systemischen Coaching

Neben der Natur nutze ich Methoden aus dem systemischen Coaching wie z.B.

  • Aufstellungen
  • Enneagramm als Persönlichkeitsmodell
  • Anker-Techniken
  • Inneres Team
  • Gewaltfreie Kommunikation

Die Dauer des Coachings kann variieren:
von der Abfolge mehrerer kurzer Coaching-Gänge (1,5-3 Stunden) bis hin zu einem Coaching-Wander-Wochenende.

Das nehmen Sie mit:

  • Coachingprozess in kraftvoller, energiespendender Umgebung
  • Verknüpfung von Entspannung und Entwicklung
  • neue Wege beschreiten
  • nachhaltige Verankerung der Erkenntnisse mit allen Sinnen

Reinschnuppern in die Kraft des Coachings in der Natur können Sie das nächste Mal am 09. Oktober um 17 Uhr am Schlachtensee zum „walk and talk im Test“ – Herzliche Willkommen!

Interessieren sich für ein Einzelcoaching?

Habe ich Ihr Interesse geweckt? Dann hinterlassen Sie mir eine Nachricht oder fordern ein unverbindliches Angebot an.

E-Mail: info@sabine-lipski.de
Telefon: 030-55154764

Zum Kontaktformular